Expo Empleo

De 7. An 8. Dezember huet déi éischt Oplaag vun der Expo Empleo (Expo Aarbecht) zu Cochabamba stattfond. Dat war déi perfekt Geleegenheet fir lokal souwéi national Betrieber, sech ennert d’Leit ze mëschen an ee méi perséinleche Kontakt ze kréien. Iwwer 2 Deeg hunn d’Betrieber hier Stänn mat Informatiounen presentéiert, och mir ware mat engem Stand vertrueden. Iwert den Laaf …

5. Olympesch Spiller fir Kanneraarbechter 2018

Den Projet TRABAJO DIGNO an d´ONG OGBL Solidarité Syndicale hunn an der Woch vum 3. Dezember 2018 un de 5. Olympesche Spiller fir Kanneraarbechter deelgeholl. Des goufe vun der Organisatioun vu Kanneraarbechter vu Cochabamba (ONATSCO), vun der Gemeng vu Cochabamba a vun der Equipe vum Projet Trabajo Digno / ONG OGBL organiséiert. Et hunn insgesamt 30 Equippen an den Disziplinnen …

Personnalité Juridique

No laanger Zäit (zwee an engem halwe Joer) haarder Aarbecht a vill Stress kënne mir Iech haut frou matdeelen, datt eis Personnalité Juridique (an domat eis Gebuertsurkund als ONG/Fundatioun hei a Bolivien) unerkannt ass! Elo feelen eis just nach epuer legal Procéduren (e.a. Protokolisatioun), fir datt mir eisen neie Projet legal an ënner eegenem Numm starte kënnen.

Virtrag zur Jobinsertioun vu Jonken

De 15. a 16. Mee huet Ofprobol (Projetsbüro vun de Salesianer) en Workshop zur Jobinsertion fir ONG’en, staatlech Institutiounen a Firmen organiséiert. Als ONG OGBL Solidarité Syndicale goufe mir invitéiert, e Virtrag zur Begleedung bei der Jobsich op Basis vun eisen Erfahrungen am Kader vum Projet Trabajo Digno ze halen. Et war flott an interessant, d’Leit hunn nogelauschtert, verstan a …

Workshop zur Selbstachtung

Am Samstag dem 31. März fuhren Carla und Beatriz zum Friedhof von Sacaba um das Thema „Selbstachtung“ mit den anwesenden Kinder- und jugendlichen Arbeitern zu behandeln. Eine erste Aktivität drehte sich um die Anwendung von Begriffen. Die jungen Leute erhielten ein Blatt Papier mit Begriffen, die oft falsch benutzt oder falsch verstanden werden im Umgang mit anderen Personen. Sie mussten …

Workshops in der Hochschule INFOCAL

Unsere Psychologin Carla hat am 9.04 und am 10.04.2018 fünf Workshops an über 230 Gastronomie- und Mechanik-Studenten der Hochschule INFOCAL gegeben. Hier lernten die jungen Leute, wie man einen Curriculum Vitae erstellt und sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet. Auch haben sie ihr eigenes Curriulum und einen Motivationsbrief ausgearbeitet. Am 11.04.2018 wird unser Economist Aldrin den gleichen Studenten Workshops zum Aufbau …

Workshop mit Kinderarbeitern in Sacaba

Am Samstag den 24 Februar 2018 fuhren Maria, unsere Sozialarbeiterin und unsere beiden Praktikantinnen Mariana und Monica zum Friedhof von Sacaba um mit den NATs ( Kinder- und jugendliche Arbeiter) einen Workshop abzuhalten. Hier ging es darum, die Kinder und Jugendlichen, welche einer Arbeit nachgehen, über ihre Rechte und die Gemeindeverordnung 137/2013 aufzuklären. Die Kinder und Jugendlichen arbeiten auf dem …

Monatlicher Workshop

Am zweiten Samstag eines jeden Monats lädt das Projekt “Trabajo Digno” und die ONG „OGBL Solidarité Syndicale“ seine Mitglieder und andere interessierte Personen zu einem Workshop über ein soziales Thema ein: Obwohl der Arbeitsbereich für das Projekt eine Priorität darstellt, so ist es doch wichtig, zusätzliche Informationen anzubieten, um unseren Mitgliedern den Zugang zu einem Leben in Würde zu erleichtern. …

Workshop Arbeitskompetenzen

Am 9. Januar 2018 hat Carla, die Psychologin des Projektes „Trabajo Digno“ und der ONG „OGBL Solidarité Syndicale“, einen Workshop über Arbeitskompetenzen organisiert, an dem 9 junge Leute und zwei Pädagoginnen aus dem Lebenszentrum Bolivien (Centro de Vida Bolivia) teilnahmen, einer Institution für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Situationen. Diese wurden über ihre Arbeitsrechte und -pflichten, über das Unternehmertum sowie …